Bild: FKN-Systems/Logo

FKN-Systems

EDV, Netzwerk und Internet Services

0531 - 28 50 90 40


Abschnitt: Kurznavigation, wechseln zu: [1] Kurznavigation, [2] MiniNav, [3] Inhalt, [4] Fusszeile, [5] Vollnavigation, [m] Weiterblättern, [n] Zurückblättern


  [kontakt][information]


Abschnitt: MiniNav


  • Zurück Blättern
  • Weiter blättern

Abschnitt: Inhalt


Das FKN-Rezepte-Archiv

Das größte Archiv überwiegend deutschsprachiger Rezepte *

Viel aus de.rec.mampf und weiteren Quellen. Wer seine Sammlung einbringen möchte um zum Projekt beizutragen - oder als Backup - wendet sich per Email an uns. Viel Spass beim stöbern in den 207.208 Rezepten!

Suchword:
Geben Sie hier ein Stichwort ein, z.b. 'info', 'käse', 'lachs', 'info barsch'. (Reihenfolge beachten!).
    

Title: Gekochte Hochrippe mit Kraeutersauce
Categories: Hauptspeise, Fleisch, Gewuerze, Saucen
Servings: 2 Portionen

1 Zwiebel
1 Bouquet garni (Sellerie,
- Lauch, Karotte)
2 Zweige Rosmarin
2 Lorbeerblaetter
5 Pfefferkoerner
20 g Fleur de Sel
600 g Hochrippe vom Rind (ohne
- Knochen)
400 g Kartoffeln
50 g Mayonnaise
50 g Joghurt
1 tb Blattpetersilie, fein
- gehackt
1 tb Schnittlauch, fein gehackt
1 tb Basilikum, fein gehackt
Salz, Pfeffer
Butter
======== QUELLE ========
- ARD-Buffet 02.12.2005,
- "Salz, mehr als ein
- gewoehnliches Gewuerz";
- Rezept von Otto Koch
- Erfasst von Christina Phil

Die ungeschaelte Zwiebel halbieren und auf der Schnittflaeche in
einer Pfanne ohne Fett dunkel roesten. 2 l Wasser zusammen mit der
Zwiebel, dem Bouquet garni, Rosmarin, Lorbeerblaettern,
Pfefferkoernern und einer Prise Fleurs de Sel in einen Topf geben
und 15 Minuten kochen.

In der Zwischenzeit, das Fleisch von unnoetigem Fett und Sehnen
befreien, in den vorbereiteten Fond geben und 30 Minuten ziehen
lassen und rosa garen.

Kartoffeln schaelen und in Salzwasser weich kochen.

Fuer die Sauce Mayonnaise und Joghurt mischen, die Kraeuter zugeben,
mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Salzkartoffeln kurz vor dem Servieren in einer Pfanne mit Butter
schwenken.

Das Fleisch in Scheiben aufschneiden und mit den Kartoffeln
anrichten. Die Sauce angiessen. Auf das Fleisch kurz vor dem
Anrichten das Fleur de sel nach Geschmack verteilen.

Pro Portion: 902 kcal / 3774 kJ
32 g Kohlenhydrate, 63 g Eiweiss, 58 g Fett

:Stichwort : Rind
:Stichwort : Kraeuter
:Erfasser : Christina Philipp
:Erfasst am : 27.11.2005
:Letzte Aender. : 27.11.2005
:Quelle : ARD-Buffet 02.12.2005,
:Quelle : "Salz, mehr als ein gewoehnliches Gewuerz";
:Quelle : Rezept von Otto Koch

Text Download für:

Index: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


*: Diese Seite kann Spuren von Nüssen und Meerestieren ** enthalten.

**: Wir haben nichts gegen Meerestiere und es mussten auch keine Meerestiere für diese Seite sterben oder leiden.***

***: Was auch so bleibt, solange sie nicht anfangen zu studieren, diese Seite besuchen und beim lesen der Rezepte auf die Idee kommen, sich zu Beschweren.

Wir entschluldigen uns bei allen Liebhabern von Meerestieren!

Womit wir natürlich niemendem etwas unterstellen wollen!

Ach, kocht doch einfach was ihr wollt! ...

.

Ticker

2019-08-19 :
[geändert] Fritzcard PCI (!) Neue Treiber, Repository und FKN-WIKI.
2019-03-19 :
[geändert] FKN-QRCodes
2018-10-16 :
[geändert] Linux-Presentation-Day Am Samstag, den 10.November.2018 von 13 bis 19 Uhr, Eintritt Frei.

Abschnitt: Vollnavigation