Bild: FKN-Systems/Logo

FKN-Systems

EDV, Netzwerk und Internet Services

0531 - 28 50 90 40


Abschnitt: Kurznavigation, wechseln zu: [1] Kurznavigation, [2] MiniNav, [3] Inhalt, [4] Fusszeile, [5] Vollnavigation, [m] Weiterblättern, [n] Zurückblättern


  [kontakt][information]


Abschnitt: MiniNav


  • Zurück Blättern
  • Weiter blättern

Abschnitt: Inhalt


FKN-RemoteControl

Mit unserem Service FKN-RemoteControl bieten wir Ihnen die Möglichkeit mal auf Ihrem Desktop vorbeizuschauen.

Zuerst rufen Sie uns an, damit wir Ihnen auch helfen können. Dann laden Sie das zu Ihrem Betriebssystem passende Programm auf Ihren Desktop und starten dies.

Durch ausführen des Programmes werden keine Daten verändert oder Installationen auf Ihrem Rechner vorgenommen. Es werden lediglich temporäre Dateien angelegt, welche anschliesend automatisch gelöscht werden.

(Vorsicht und gesundes Misstrauen sollte man trotzdem immer walten lassen und das Programm vielleicht besser vor dem Ausführen mit einem Virenscanner testen.)

Wenn FKN-RemoteControl gestartet ist, wird eine Verbindung von Ihrem Computer zu unserem System aufgebaut. Dabei geben Sie uns Ihren Desktop zum bearbeiten frei, damit wir Ihnen bei Ihrem Problem zuschauen und helfen können. Das ist etwa so, als würden wir gemeinsam vor Ihrem Rechner sitzen. Nach getaner Arbeit kann das Programm bedenkenlos gelöscht werden.

(Springe zu: Linux, Windows)

Last Updates: 2016-01-13T19:25.26+0100


Linux und Derivate:

(Die SSL-Varianten arbeiten mit Verschlüsselung und sind zu bevorzugen.)

amd64-Linux  [SSL]  [non-SSL]   (1.24MB)
armel-Linux.X11  [SSL]  [non-SSL]   (0.78MB)
armel-Linux  [SSL]  [non-SSL]   (0.66MB)
i386-apple-darwin_9.8.0.X11  [SSL]  [non-SSL]   (0.81MB)
i386-apple-darwin_9.8.0.turbovnc  [SSL]  [non-SSL]   (0.71MB)
i386-apple-darwin_9.8.0  [SSL]  [non-SSL]   (0.73MB)
i386-none-linux.turbovnc  [SSL]  [non-SSL]   (1.19MB)
i386-none-linux  [SSL]  [non-SSL]   (1.21MB)
i386-none-linux_noxfixes  [SSL]  [non-SSL]   (1.21MB)
i386-sun-solaris_10  [SSL]  [non-SSL]   (1.25MB)
i386_tumbleweed  [SSL]  [non-SSL]   (1.94MB)
i686-Linux  [SSL]  [non-SSL]   (0.73MB)
ppc-apple-darwin_8.11.0.X11  [SSL]  [non-SSL]   (0.78MB)
ppc-apple-darwin_8.11.0  [SSL]  [non-SSL]   (0.71MB)
sparc-sun-solaris_10.64bit  [SSL]  [non-SSL]   (0.89MB)
sparc-sun-solaris_10  [SSL]  [non-SSL]   (0.81MB)
sparc-sun-solaris_2.6  [SSL]  [non-SSL]   (1.22MB)
sparc-sun-solaris_8  [SSL]  [non-SSL]   (1.25MB)
x64_opensuse_12.3  [SSL]  [non-SSL]   (2.15MB)
x64_opensuse_13.1  [SSL]  [non-SSL]   (2.09MB)

Die Linux Version starten Sie mit:
#> sh FKN-RemoteControl_[LINUX-Version].sh
alternativ Datei ausführbar machen:
#> chmod 755 FKN-RemoteControl_[LINUX-Version].sh
und direkt starten.
Die etwas erfahrenen - oder misstrauischen - Nutzer packen das von Hand aus:
#> sh ./FKN-RemoteControl_[i386-none-linux].sh --noexec --keep





Windows:


FKN-RemoteControl_2014.exe (500KB)



Entweder direkt ausführen, oder "Speichern unter: (Desktop)" und von dort starten.



Ticker

2017-10-17 :
[geändert] Fritzcard PCI Neue Treiber, eigenes Repositor und NEU! FKN-WIKI/fcpci
2017-10-05 :
[geändert] Linux-Presentation-Day Am Samstag, den 21.Oktober.2017 von 13 bis 19 Uhr, Eintritt Frei.

Impressum

Bild-Impressum: FKN-Systems, Glanweg 8, 38120 Braunschwweig, 0531 - 28 50 90 40

Abschnitt: Vollnavigation