Bild: FKN-Systems/Logo

FKN-Systems

EDV, Netzwerk und Internet Services

0531 - 28 50 90 40


Abschnitt: Kurznavigation, wechseln zu: [1] Kurznavigation, [2] MiniNav, [3] Inhalt, [4] Fusszeile, [5] Vollnavigation, [m] Weiterblättern, [n] Zurückblättern


  [kontakt][information]


Abschnitt: MiniNav


  • Zurück Blättern
  • Weiter blättern

Abschnitt: Inhalt


Datenrettung

Erste Hilfe für die Datenrettung:

  • Das Wichtigste zuerst:

    Tief Luft holen und Ruhe bewahren!

    (Ganz Eilige wählen gleich die oben stehende Rufnummer.) Mit Panik oder unüberlegten Aktionen schaden Sie Ihren wertvollen Daten womöglich noch mehr.
  • Macht Ihre Festplatte ungewöhnliche Geräusche, schalten Sie den Rechner sofort aus und lassen Sie ihn aus. Es liegt dann ein Hardwaredefekt vor, der Ihre Daten immer weiter zerstört.
  • Wenn Sie kein Inhaltsverzeichnis mehr angezeigt bekommen oder die Festplatte meldet einen Fehler (z.B. "System ungültig"), fahren Sie Ihren Computer möglichst herunter, starten Sie NICHT Scandisk oder andere Tools; diese haben in der Vergangenheit leider auch viele Daten vernichtet.
  • Überlegen Sie sich, welche Informationen auf dieser Festplatte sind und um welches Dateisystem es sich handelt.
  • Rufen Sie uns an und halten folgende Angaben bereit:
    • Festplattenhersteller
    • Festplattengröße
    • Festplattenschnittstelle (EIDE/SCSI...)
    • Format der Festplatte (FAT16, FAT32, NTFS, Novell, Amiga-FFS, ...)
    • Eventuell eine Beschreibung der wichtigsten Daten (*.doc, *.xls, Rech*.*, ...)
  • Wir können Ihnen dann Lösungen für Ihr Problem anbieten, z.B.:
    • Wiederherstellung Ihrer Daten
    • Garantieaustausch Ihrer Festplatte durch den Hersteller
  • Die Datenrettung läuft in zwei Schritten ab.
    Schritt 1:
    • Einsenden/Anlieferung der Festplatte durch Sie.
      (!) Eine Datenrettung durch uns setzt voraus, das sich die Platte noch halbwegs ansprechen lässt, liegen Fehler am Controller oder gar Hardwarefehler vor, ist die Platte ein Fall für die großen Datenretter da dann ein Austausch des Controllers oder gar ein 'umhängen' der Plattern unter Reinraumbedingungen vorgenommen werden muss.
    • Analyse durch uns
    • Benachrichtigung an Sie, welche Daten wiederherstellbar sind
  • Schritt 1: kostet pauschal 120.-EUR und wird mit Schritt 2 verrechnet.
    Schritt 2:
    • Sie teilen uns mit, welche Daten wiederhergestellt werden sollen oder ob Sie keine Rettung mehr wünschen
    • Datenrettung nach Ihren Vorgaben
    • Rücksenden/Abholung der Festplatte mit Ihren Daten
  • Die Kosten von Schritt 2 richteten sich nach dem Arbeitsaufwand.
    (Ohne Datenrettung nur ggf. anfallende Rücksendegebühren zzlg. Pauschale aus Schritt 1)
  • Aufgrund der Unwägbarkeiten bei der Datenrettung kann es keine Garantiezusagen für die Wiederherstellbarkeit von Daten geben.
    Daher ist die Datenrettung ohne jedwede Garantie! Eine Datenrettung findet unter Ausschluss jeglicher Ansprüche gegen uns statt. Wir Übernehmen keine Garantie für die wiederhergestellten Daten, führen die Datenrettung jedoch mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen durch.

    Durch die Inanspruchnahme einer Datenrettung durch uns akzeptieren Sie diese Bedingungen!

  • Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Hotline oder Email.
  • Laden Sie Auftrag und Quittung, füllen diese aus und geben diese ZWEIFACH (also doppelt) der (An-)Lieferung mit.


!! Alle Preise sind Nettopreise (exclusive MwSt) !!
!! Alle Angebote freibleibend, Irrtümer und Änderungen vorbehalten !!


Ticker

2017-08-17 :
[geändert] Fritzcard PCI Neue Treiber, eigenes Repositor und NEU! FKN-WIKI/fcpci
2017-04-28 :
[geändert] Linux-Presentation-Day Neu!

Impressum

Bild-Impressum: FKN-Systems, Glanweg 8, 38120 Braunschwweig, 0531 - 28 50 90 40

Abschnitt: Vollnavigation