Bild: FKN-Systems/Logo

FKN-Systems

EDV, Netzwerk und Internet Services

0531 - 28 50 90 40


Abschnitt: Kurznavigation, wechseln zu: [1] Kurznavigation, [2] MiniNav, [3] Inhalt, [4] Fusszeile, [5] Vollnavigation, [m] Weiterblättern, [n] Zurückblättern


  [kontakt][information]


Abschnitt: MiniNav


  • Zurück Blättern
  • Weiter blättern

Abschnitt: Inhalt


Die FKN-Rezeptsammlung

Die größte Sammlung deutschsprachiger Rezepte *

Viel Spass beim stöbern in den 207.208 Rezepten!

Suchword:
Geben Sie hier ein Stichwort ein, z.b. 'info', 'käse', 'lachs', 'info barsch'. (Reihenfolge beachten!).
    

Title: Piemonteser Haselnusskuchen mit Rosmarin, Ricotta und Honig-Eis
Categories: Dessert, Kuchen, Herbst
Yield: 4 Portionen

-------------------------Haselnusskuchen-------------------------
150 g Butter
100 g Puderzucker
6 Eier
100 g Ricotta
300 g Haselnussgrieß
2 Orangen, unbehandelt
1 Zitrone, unbehandelt
2 zw Rosmarin
100 g Kuvertüre, zartbitter
100 g Haselnüsse, ganz (zum
- Beispiel aus dem
- Piemont)
75 g Kristallzucker

----------------------------Honig-Eis----------------------------
500 ml Milch
500 ml Sahne
120 g Rosmarin oder Wald-
- Honig)
6 Eier
1 Salz

----------------------------REF----------------------------------
- Johannes-B.-Kerner kocht
- ?Herbstliches Allerlei? 5.
- Oktober 2007, von Kolja
- Kleeberg. Erfasst von
- Michael H. Braun

Haselnusskuchen

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die sechs Eier trennen. 150 Gramm Butter mit 75 Gramm Puderzucker und
einer Prise Salz weich schlagen, das Eiklar mit dem Kristallzucker steif
schlagen und unterheben, danach den Haselnussgrieß und den Ricotta
unterrühren.

Die Schale der Orangen und der Zitrone fein hacken. Die Kuvertüre
raspeln und den Rosmarin fein hacken. Die Kuvertüre, Rosmarin, die
Orangen-Zitronenschale unterheben.

Das Eiklar mit dem restlichen Zucker halbsteif schlagen und locker unter
die Kuvertüre heben. Eine Springform (28 cm) dünn mit der restlichen
Butter einpinseln und mit Backpapier auslegen.

Den Teig einfüllen und die Haselnüsse darauf verteilen. Anschließend den
Kuchen auf der mittleren Einschubleiste auf einem Gitter 30 Minuten
backen. In der Form etwas auskühlen lassen, dann aus der Form lösen und
mit dem restlichen Puderzucker bestreuen.

Honig-Eis

Die sechs Eier trennen. Milch und Sahne aufkochen, Honig und Eigelb
schaumig schlagen, durchsieben und in der Eismaschine frieren.

Tipp: Das Aufschlagen von Eiweiß mit Zucker und einer Prise Salz ergibt
einen cremigen Eischnee, der nicht so schnell zusammenfällt.



-- Exported by FKN-Rezepter on: www.fkn-systems.de/_rezepte
Text Download für:

Index: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


*: Diese Seite kann Spuren von Nüssen und Meerestieren ** enthalten.

**: Wir haben nichts gegen Meerestiere und es mussten auch keine Meerestiere für diese Seite sterben oder leiden.***

***: Was auch so bleibt, solange sie nicht anfangen zu studieren, diese Seite besuchen und beim lesen der Rezepte auf die Idee kommen, sich zu Beschweren.

Wir entschluldigen uns bei allen Liebhabern von Meerestieren!

Womit wir natürlich niemendem etwas unterstellen wollen!

Ach, kocht doch einfach was ihr wollt! ...

.

Ticker

2017-08-17 :
[geändert] Fritzcard PCI Neue Treiber, eigenes Repositor und NEU! FKN-WIKI/fcpci
2017-04-28 :
[geändert] Linux-Presentation-Day Neu!

Impressum

Bild-Impressum: FKN-Systems, Glanweg 8, 38120 Braunschwweig, 0531 - 28 50 90 40

Abschnitt: Vollnavigation